Lebensmittelallergien und Unverträglichkeiten

Allergische Reaktionen auf Blüten und Gräser sind wohl vielen bekannt aus mehr oder weniger eigener Erfahrung. Mehr und mehr rücken auch Lebensmittelunverträglichkeiten in den Fokus.

Dazu gehören vor allem: Laktoseintolleranz –> das Enzym Laktase sollte den Milchzucker, der mit Milch und Milchprodukten aufgenommen wird, schneiden und so zerkleinern, dass der Körper den Milchzucker verdauen kann. Fehlt dieses Enzym,  kämpft der Körper mit dem Verdau großer Milchzuckermoleküle.

Es gibt noch andere Unverträglichkeiten z.B. gegenüber Fruchtzucker, Histamin, Gluten, Casein  und viele andere Allergene.

Wer eine Weile nach dem Essen Bauchschmerzen, Blähungen, Hautjucken verspürt, sollte sich zusammen mit seinem Arzt überlegen, ob das möglicherweise an einer Unverträglichkeit gegen bestimmte Inhaltstoffe liegt.

2014-05-13T13:11:33+00:0013. Mai 2014|Tags: , |